Unser Umland: "Die Regio"


Das Gebiet am Oberrhein zwischen Südschwarzwald und Vogesen heißt mittlerweile schlicht "Die Regio".

Die Schwarzwaldhauptstadt Freiburg:

Historische Altstadt mit großzügiger Fußgängerzone; Freiburger Münster, Wahrzeichen der Stadt aus dem 13. Jahrhundert; täglich Markt auf dem Münsterplatz; Augustinermuseum; Wentzingerhaus (Museum für Stadtgeschichte) uvm.

Im Süden des Dreiländerecks, am Rheinknie, liegt Basel mit seiner historischen Altstadt, den vielen Museen, Theatern, dem Zoologischen Garten, den Banken und Chemiekonzernen und dem EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg. Vom Industriestandort Mulhouse, mit dem Automobil- sowie Eisenbahnmuseum, führt die Kulturlandschaft des Elsass an der Weinstraße der Vorberge der Vogesen entlang durch mittelalterliche Dörfer.



Das Glottertal:

Im südlichen Schwarzwald, unweit der Zähringerstadt Freiburg gelegen, erstreckt sich das Erholungsgebiet vom Rande der Rheinebene bis an den Fuß des 1243 m hohen Kandels. Im Winter ein ideales Skigebiet, bietet sich das Glottertal auch im Sommer als Ausgangspunkt für zahlreiche Erlebnistouren an.

Wir empfehlen einen Aufenthalt in der Pension "Roseneck".



Ausflugsziel Rust:
Naturschutzgebiet "Taubergießen" – mit seinen urwaldähnlichen Auewäldern, welches zahlreichen seltenen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum bietet; "Europa-Park" – Deutschlands größter Familien- und Freizeitpark im ehemaligen Schlosspark. Der Schwarzwald begleitet in der Ebene südwärts die "von der Sonne verwöhnten" und bekannten badischen Weinbaugebiete wie Kaiserstuhl, Tuniberg oder Markgräflerland.











 
Elsass:
Über Colmar mit seinem Münster gelangt man nach Strasbourg, mit dessen bezaubernden Altstadt und dem Sitz des Europaparlaments. Besonders sehenswert sind das Münster und das mittelalterliche Gerberviertel (La Petite France).

Ein weiteres Ausflugsziel im Elsass ist Kintzheim "Adlerburg" Hochkönigsburg - mittelalterliche Ritterburg mit unvergleichlichem Ausblick ins elsässische Rheintal.
Die Europabrücke verbindet Strasbourg mit Kehl am nördlichen Rand der Regio. Von dort aus in Richtung Westen gelangt man über Oberkirch in die idyllischen Kurorte Bad Peterstal und Bad Griesbach, welche sich bereits mitten im Schwarzwald befinden.