Zollabwicklung       

Wir bieten Ihnen mit unserem Zollbüro am Autobahnzollamt Rheinfelden eine unkomplizierte Zollabwicklung sowie kompetente Beratung rund um das Thema "Zoll".

  • Verzollungen

  • E-dec Einfuhrverzollung

  • ATLAS-Ausfuhranmeldungen

Zusammen mit unseren Partnern bieten wir Ihnen zuverlässige Zollabwicklungen auch an anderen Grenzübergängen. Unsere kompetenten Ansprechpartner ermöglichen eine schnelle sowie neutrale Abwicklung Ihrer Sendung. Für die reibungslose Abfertigung Ihrer Sendungen bitten wir Sie, uns stets entsprechende Dokumente vorab (per Fax oder E-Mail) zukommen zu lassen.


Ihre Ansprechpartner vor Ort:
  
Herr Felix Reif                                                    Frau Silke Kschinna 
 
Telefon: +41 (0) 61 831 47-05                            Telefon: +41 (0) 61 831 47-05
Telefax:  +41 (0) 61 831 47-07                           Telefax:  +41 (0) 61 831 47-07
 
f.reif@gschwander.ch                                         s.kschinna@gschwander.ch
 

        

                                                           

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Auf Ihre Bedürfnisse angepasst, gewähren wir eine reibungslose und unkomplizierte Zollabfertigung Ihrer Sendungen.


Informieren Sie sich jetzt und sprechen Sie uns an!

Gschwander Logistik GmbH, Autobahnzollamt GZA, CH-4310 Rheinfelden

Stand. 28.05.2017




Zukünftige Technologien im Test

Seit Oktober 2009 nehmen wir am operationellen Feldstest der neuen Generation LSVA-Erfassungsgeräte teil. Aufgrund der hohen Anzahl im Fuhrpark verbauter
Tripon Geräte sowie einer langjährigen Zusammenarbeit wurden wir von der eid-
genössischen Oberzolldirektion als Partner gewählt. Derzeit sind über 25 unserer
Fahrzeuge bereits mit dem neuen Erfassungserät "emotach" ausgestattet. Wir
sind stolz darauf am Test teilnehmen zu dürfen.




LSVA 2017

Die leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe ist eine vom Gesamtgewicht, der Emissionsstufe sowie den gefahrenen Kilometern in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein abhängige eidgenössische Abgabe.

Hier die LSVA im Überblick:
 

        EURO Klassen 
gültig 2017          

EURO 3

 3,10 Rp./tkm

 EURO 4

 2,69 Rp./tkm

 EURO 5

 2,69 Rp./tkm

 EURO 6

 2,28 Rp./tkm



Tarif bei Fahrzeugen mit einem Partikelfiltersystem, welches den Partikelgrenzwert Euro 4 einhält:

         EURO Klassen                  gültig 2017          
EURO 2  2,79 Rp./tkm
 EURO 3
 2,79 Rp./tkm

Stand: 28.05.2017

 



LSVA

Seit dem 1. Januar 2001 wird in der Schweiz die leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) erhoben. Sie ersetzt die frühere pauschale Schwerverkehrsabgabe.

Ziele:

Der Systemwechsel zu einer leistungsabhängigen Abgabe soll insbesondere dazu beitragen:
  • das Wachstum des Straßenschwerverkehrs zu begrenzen
  • die Verlagerung des Güterkraftverkehrs auf die Schiene zu fördern
  • die Umwelt zu entlasten.

Merkmale:
Die LSVA gilt für schwere Güterkraftfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen und bemißt sich nach 3 Kriterien:
  • der Zahl der auf dem Gebiet der Schweiz zurückgelegten Kilometer (Last- u. Leerkilometer)
  • dem zulässigen Gesamtgewicht des Fahrzeuges
  • der Emissionskategorie des Fahrzeuges.
 
Das maximal zulässige Gesamtgewicht in der Schweiz wurde zum 01.01.2005 von bisher 34 Tonnen auf 40 Tonnen heraufgesetzt. Somit werden alle Transporte auf Grundlage dieses maximalen Gesamtgewichts berechnet, nicht auf Grundlage des tatsächlichen Transportgewichtes. 

Die bis zum 31.12.2004 benötigten Übergewichtsgenehmigungen bei Transporten über 34 Tonnen sind mit der Umstellung auf die neue LSVA weggefallen.

Um eine schnelle Grenzabfertigung zu gewährleisten, sind unsere Fahrzeuge selbstverständlich mit LSVA-Geräten ausgestattet.




Gschwander Logistik GmbH


gründet am 01.09.2007 eine Zweigniederlassung in der Schweiz:

Adresse:
Gschwander Logistik GmbH
Autobahnzollamt GZA
CH- 4310 Rheinfelden