Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Ab September 2020 sind zwei Ausbildungsplätze zum/zur Kaufmann/frau für Spedition- und Logistikdienstleistung zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 30.11.2019

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule Auszubildende:
Walter-Eucken-Gymnasium und Kaufmännische Schulen 1, Freiburg

Voraussetzung:
guter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife

Als Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistung sind Sie für die Organisation des Güterversands, den Umschlag der Waren und deren Lagerung sowie für weitere logistische Leistungen zuständig.

Sie suchen geeignete Fahrstrecken und Transportmittel aus, erarbeiten Terminpläne und erledigen die Formalitäten. Sie beraten und betreuen Kunden, arbeiten Angebote aus, bereiten Verträge vor und kümmern sich um den Versicherungsschutz. Überdies kalkulieren Sie Preise, wirken bei der Ermittlung von Kosten und Erträgen mit, wickeln Zahlungsvorgänge und auch Vorgänge des Mahnwesens ab. Der Mittelpunkt Ihres Handelns ist stets die optimale Dienstleistung für unsere Auftraggeber.

Unsere Ausbildung entspricht dem Berufsbild Kaufmann/frau für Spedition- und Logistikdienstleistung und wir in folgenden Abteilungen vermittelt:

  • Abrechnung
  • Disposition
  • Tank/Lager/EDV
  • Allgemeine Verwaltung / Lademittel
  • Qualitätsmanagement / Gefahrgut
  • Versicherung
  • Personal
  • Projektmanagement Vertrieb
  • Interne Unterweisung – Ausbilderin
Maritta Gschwander
Ausbilderin